0176 20052740Mail

Vereine und Verbände in Siegbach

Eine Übersicht über die Siegbacher Vereine erhalten Sie hier zum Download.

Worauf müssen Vereine achten? Info-Veranstaltung zum Thema Datenschutz am 4. Juli 2018

Wetzlar/Dillenburg/Herborn (ldk): Der Lahn-Dill-Kreis bietet eine Informationsveranstaltung für Vereinsvorstände zum Thema „Datenschutz im Verein nach der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)“ an. Aufgrund der großen Nachfrage findet die Veranstaltung nun schon zum dritten Mal statt.

Welche Auswirkungen haben die Veränderungen im Bereich des Datenschutzes auf unseren Verein? Welche neuen Aufgaben ergeben sich daraus? Worauf ist zukünftig verstärkt zu achten? Diese und weitere Fragen beantwortet der Referent Dr. Frank Weller in der ca. eineinhalb stündigen, kostenfreien Informationsveranstaltung anhand von praxisnahen Beispielen. Die Veranstaltung findet statt am Mittwoch, 4. Juli 2018, um 17:00 Uhr, im Raum D 2.001 der Kreisverwaltung in Wetzlar, Karl-Kellner-Ring 51.

Aus organisatorischen Gründen ist es zwingend notwendig sich für diese Veranstaltung anzumelden – entweder über das Seminarportal (https://seminarportal.lahn-dill-kreis.de/teilnehmer/), per E-Mail an ehrenamt(at)lahn-dill-kreis.de oder telefonisch unter 06441 407-1863.

Neue Vergaberichtlinien Ehrenamts-Cards Lahn-Dill-Kreis zum 01.06.2016

Zum 01.06.2016 haben sich die Richtlinien des Lahn-Dill-Kreises zur Vergabe der Ehrenamts-Card geändert. Die bisherige Voraussetzung, dass die ehrenamtliche Tätigkeit seit mindestens drei Jahren vor Beantragung  der Ehrenamts-Card ausgeübt worden sein  und weiter bestehen muss, hat sich geändert:

 

nun muss die ehrenamtliche Tätigkeit seit mindestens einem Jahr vor Beantragung der Ehrenamts-Card ausgeübt worden sein und weiter bestehen.

 

Die neuen  Richtlinien des Lahn-Dill-Kreises zur Vergabe der Ehrenamts-Card sowie den neuen Ehrenamts-Card-Antrag finden Sie unter

 

http://www.lahn-dill-kreis.de/buergerservice/ehrenamt-vereine/ehrenamts-card/.

 

Kündigung der Gemeindevereinbarung mit der GEMA

Im Jahr 1998 hat die Gemeinde mit der GEMA in Wiesbaden eine Gemeindevereinbarung abgeschlossen. Dadurch wurde den Vereinen bei der Meldung Ihrer Veranstaltungen mit Musik über die Gemeinde ein Nachlass bei der GEMA-Gebühr gewährt.

 

Mit Schreiben vom 26.03.2014 hat die GEMA nun die bestehende Gemeindevereinbarung zum 30.04.2014 gekündigt. Laut Auskunft der GEMA werden alle bestehenden Gemeindevereinbarungen gekündigt. Dies hat nun zur Folge, dass die Vereine Ihre GEMA-pflichtigen Veranstaltungen ab dem 01.05.2014 selbst direkt bei der GEMA anmelden müssen.

 

Nachstehend daher die Kontaktdaten der GEMA:

GEMA, BD Wiesbaden, Abraham-Lincoln-Str. 20, 65189 Wiesbaden, Tel. 0611/7905-155, bd-wi(at)gema.de, www.gema.de

 

Abnahme von Festzelten durch die Bauaufsichtsbehörde

Die Kirmessaison hat begonnen. In vielen Städten und Gemeinden finden in den kommenden Wochen Veranstaltungen in Festzelten statt. Aufgabe der Bauaufsichtsbehörde ist es, die Zelte vor den Veran- staltungen im Hinblick auf die Sicherheit zu überprüfen (Standsicherheit usw.). Es wird weiterhin durch die Bauaufsicht überprüft, ob das Prüfbuch des Zeltes aktuell und das Zelt zugelassen ist. Selbtsverständlich werden auch die Fluchtwege überprüft.

 

Als ein besonderes Problem haben sich in der Vergangenheit auch kleinere, nicht zugelassene Zelte (Partyzelte) herausgestellt, die gelegent-lich genutzt werden, um beispielsweise darin Friteusen oder Bräter zu betreiben. Sie sind nicht zulässig und stellen eine besondere Gefahr dar, da sie oft nicht standsicher und leicht entflammbar sind.

 

Die Bauaufsicht bittet daher die Vereine und Veranstalter darum, dass diese etwa 4 Wochen vor einer Veranstaltung telefonisch Kontakt mit der Bauaufsicht aufnehmen. Ansprechpartner beim Kreis ist Herr Andreas Hofmann, Tel. 06441/407-1705.

 

 

Internetseiten der Siegbacher Vereine

Nachstehend die Links auf die Internetseiten der Siegbacher Vereine. Wenn Sie auf den Link klicken, kommen Sie zur Internetseite des jeweiligen Vereines.

OT Eisemroth:

Evangelische Kirchengemeinde
Freiwillige Feuerwehr
Körbis Crew
MSC Siegbachtal
Posaunenchor
Rabenmütter Siegbach
Schützenverein Eisemroth
OGV Eisemroth


OT Tringenstein:

SG Tringenstein/Oberndorf

OT Übernthal:

Freiwillige Feuerwehr
Heimatverein
Thalgebrösel

Merkblätter Lärmschutz

Die Untere Immissionsschutzbehörde des Lahn-Dill-Kreises hat 2 Merkblätter zur Thematik Lärmschutz bei Veranstaltungen und bei einem Gaststättenbetrieb heraus gegeben. Die Merkblätter können Sie hier herunterladen.

Merkblatt Lärmschutz bei Veranstaltungen

Merkblatt Lärmschutz für Gaststättenbetriebe

Merkblatt Lebensmittelrecht bei Vereinsfesten

Die Abteilung Veterinärwesen und Verbraucherschutz (Veterinäramt) des Lahn-Dill-Kreises hat 2011 zusammen mit der Stabsstelle Wirtschaft, Sport, Kultur und Ehrenamt ein neues Merblatt zum Thema Lebensmittelrecht bei Vereins- und Straßenfesten herausgegeben.

Das Merkblatt finden Sie hier als PDF-Dokument zum Download.

Checkliste Vereins- und Straßenfeste

Eine Checkliste des TÜV Süd zur Durchführung von Vereins- und Straßenfesten können Sie sich hier herunterladen.