Seniorenfahrt der Gemeinde Siegbach und der Ev. Kirchengemeinde


Seit 2013 geht es traditionell einmal im Jahr mit den Siegbacher Senioren- und Seniorinnen zu einem Tagesausflug, in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Siegbach und der Ev. Kirchengemeinde. Auch in diesem Jahr nahmen über 80 Siegbacher Bürger- und Bürgerinnen teil, was die Organisatoren sehr gefreut hat. Los ging es mit zwei Bussen Richtung Andernach am Rhein, doch zuerst besuchten wir das Schmetterlingshaus in Sayn, wo wir eine kleine Einführung über das Leben der Schmetterlinge bekamen. Begonnen von der unscheinbaren Raupe bis zum schönen Falter. Im exotischen Pavillon erwartete uns eine wohlige Wärme, Wasser plätscherte und tropische Pflanzen wucherten bis zur Decke. Es dauerte einen Moment, bis man realisierte, dass man umschwärmt wurde von unzähligen Schmetterlingen. Leuchtend bunten und dezent einfarbigen. Nicht nur oben musste man genau schauen, sondern auch auf dem Boden, wo einiges zu sehen war, wie die gerade geschlüpften Wachteln oder auch die Landschildkröten, die die Wege kreuzten.

Nach einer Stärkung ging es dann weiter zum Kaltwasser-Geysir nach Andernach, wo wir schon erwartet wurden, mit einem kurzen Einführungsfilm über die Geschichte und Erstehung des Geysir. Danach fuhren wir mit dem Schiff zur  Halbinsel Namedyer Werth, wo uns nur noch ein kleiner Fußmarsch vom Geysir trennte. Kaum angekommen, fing er auch schon an zu brodeln, erst nur kleine Blubberblasen und dann die Fontäne, bis zu 50m schoss sie in die Höhe….was für ein schönes Schauspiel.

Es war ein schöner Tag…...das Wetter spielte mit, es wurde gestaunt, gelacht und dazu bekam man auch noch einige Informationen mit auf den Weg. Nach so einem gelungenen Tag freuen wir uns schon auf das nächste Jahr, wenn es heißt „Siegbacher Senioren on Tour“.

Zeichenfläche 1
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.