Sauerei der Woche


In dem Seitental rechts hinter dem Schützenhaus Eisemroth Richtung Oberndorf wurde u. a. ein Kanister mit Altöl entsorgt. Es handelt sich hier um eine Straftat die mit hohen Geldstrafen und sogar Freiheitsentzug bestraft werden kann. Hinweise zur Ergreifung des Täters nimmt das Bürgerbüro unter der Telefonnummer 02778/913312 entgegen.

Der Verursacher sollte sich einmal bewusst machen, welcher Schaden hier für die Umwelt entstehen kann. Altöl kann man in der Regel dort kostenlos zurückgeben, wo man es gekauft hat. Tankstellen nehmen oft auch Altöl an.

Zeichenfläche 1
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.