Gemeindevertretung

Hessisches Plädoyer

für ein solidarisches Zusammenleben

In der Sitzung der Gemeindevertretung am 23.01.2020 wurde das "Hessische Plädoyer für ein solidarisches Zusammenleben" vorgestellt. Einstimmig und ausdrücklich wurde diese Stellungnahme durch die Vertreterinnen und Vertreter des Siegbacher Parlaments unterstützt.

Die 48 Erstunterzeichner*innen, darunter führende Persönlichkeiten aus Verbänden und Institutionen, kommunalen Spitzenverbänden, Religionsgemeinschaften und Kirchen, Wirtschaft, Gewerkschaften, Wohlfahrt, Sport, Kunst und Kultur setzen damit ein Zeichen:

Für eine offene, demokratische und solidarische Gesellschaft, die Unterschiede und Vielfalt als Reichtum begreift

Gegen Demokratiefeindlichkeit, Hass, Hetze, Diskriminierung, Rassismus, Antisemitismus und Erniedrigung

Der Initiator des Plädoyers, der Landesausländerbeirat AGAH, hat mit einer Pedition auch Privatpersonen die Möglichkeit zur öffentlichen Unterstützung gegeben. Die Pedition finden Sie unter dem folgenden Link:
http://chng.it/VybKJ8HBFh

Zeichenfläche 1
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.