Obstbaumfachwartausbildung


Erhalt und Pflege von Streuobstwiesen – Obstbaumfachwartausbildung

Ihr möchtet die Pflege einer Streuobstwiese übernehmen oder euch beruflich in der Obstbaumpflege weiterbilden? Dann könnt ihr euch bald bei der Landschaftspflegevereinigung Lahn-Dill zum Obstbaumfachwart ausbilden lassen! Da die bereits bestehenden Obstbaumfachwartausbildungen in der näheren Umgebung meist sehr schnell ausgebucht sind und lange Wartelisten bestehen, möchten wir als LPV gerne zukünftig eine Ausbildung anbieten. Die erste Ausbildung könnte diesen Herbst schon beginnen. Eventuell bieten wir auch einen Kurs im Süd- und einem im Nord-Kreis an, je nachdem wie viel Interesse besteht.

Die Ausbildung richtet sich an:

  • Interessierte, die das Wissen neu erlernen, erhalten und weitertragen möchten
  • Eigentümer, Pächter oder Naturschutzvereine, die eine größere Anzahl an hochstämmigen Obstbäumen pflegen
  • Landwirte
  • Angestellte der Bauhöfe
  • Tätige im GaLaBau-Bereich

Kursinhalte

Die Ausbildung soll 10 Tage umfassen und die wichtigsten Themen beinhalten:

  • Grundlagen des fachgerechten Obstbaumschnitts hochstämmiger Obstbäume
  • Jungbaum-, Altbaumpflege
  • Sommerschnitt
  • Baumgesundheit
  • Veredelung und Pflanzung
  • Schnittpraxis

Weiterhin soll es Wahl-/ freiwillige Module zum Thema Geschichte des Obstbaums, ökologische Bedeutung, Sortenvielfalt und Verwertung geben. Geplant sind die Kurse am Wochenende, entweder Freitag und Samstag oder Samstag und Sonntag. Um am Ende der Ausbildung ein Zertifikat zu erhalten, müssen alle Pflichtmodule absolviert werden. Die Module sollen zwar auch einzeln buchbar sein, jedoch wird denjenigen der Vortritt gelassen, die am kompletten Pflichtblock teilnehmen möchten.

Interesse geweckt?

Um besser planen zu können, möchten wir das Interesse abfragen. Interessierte können sich gerne melden (gerne mit Tendenz, ob lieber Fr und Sa oder Sa und So). Sobald es konkreter wird mit Terminen, Teilnahmegebühren und Kursstandorten wird die Info veröffentlicht und an die Interessierten direkt weitergeben. Eine Meldung zum jetzigen Zeitpunkt ist unverbindlich und bekundet nur das Interesse. Interessierte können sich unter sander@lpv-lahn-dill.de  oder 0151 72150893 melden.

Warum Obstbäume pflegen?

Streuobstwiesen gehören zu unserer Kulturlandschaft und zu unseren Traditionen. Sie zählen zu den artenreichsten Lebensräumen. Das Wissen über die Pflege und Nutzung von Streuobst wurde damals von Generation zu Generation weitergegeben, teilweise sogar in der Schule vermittelt. Das Wissen ist Heutzutage jedoch oft verloren gegangen. Dabei ist es so wichtig! Denn unsere Obstbäume sind Kulturpflanzen und benötigen eine fachgerechte Pflege um gesund alt zu werden. Damit auch unsere Kinder und Enkel sich an Streuobstwiesen erfreuen und Obst ernten können, müssen die Altbestände gepflegt und neue Bäume nachgepflanzt werden.

Zeichenfläche 1